TO9 evolution Olfaktometer

Das TO9 evolution Olfaktometer bietet neben allen Funktionsmerkmalen des TO8 evolution Olfaktometers auch die Dual-Forced-Choice Methode.

Die maximale Verdünnung liegt bei 217, womit Proben mit höheren Geruchsstoffkonzentrationen als mit dem TO8 evolution Olfaktometer gemessen werden können.

Wie das TO8 evolution kann dieses Olfaktometer sowohl als stationäres Labor als auch als mobiles Labor für Messungen vor Ort eingesetzt werden, um die Lagerzeit für Proben auf ein Minimum zu beschränken und Berichte schneller zu erstellen.

Das mitgelieferte WiNose-Laborinformationsmanagementsystem (LIMS) unterstützt Ihr Geruchslabor bei der Umsetzung von Qualitätsmanagementprozessen und beim Verbessern der Effizienz im täglichen Laborbetrieb, indem Geräte, Proben, Messergebnisse und Prüferdaten an einem zentralen Ort verwaltet werden.

Unterstützte Methoden

  • Ja / Nein (EN 13725)
  • Dual Forced Choice
  • Triangular Forced Choice (ASTM 679)
  • Geruchsintensität (VDI 3882 Blatt 1)
  • Hedonischen Geruchswirkung (VDI 3882 Blatt 2)
  • Dual Forced Choice / Hedonike (NVN 2818)
  • Dual Forced Choice / Geruchsintensität
  • Konfigurierbare Skala für Intensitäten und Hedonik

Details

  • Einzigartiges und speziell entwickeltes Verdünnungssystem
  • Vollautomatisch, erfüllt alle Anforderungen der EN 13725: 2003
  • Einfach einzurichten und zu warten
  • Mobil einsetzbar und Plug & Play-Technologie
  • Schnellste Analysezeit
  • Integriertes Heizsystem und umfangreiche Reinigungsfunktion zur Vermeidung von Kontamination
  • speziell für Geruchslabore entwickeltes Labor-Informations-Management-System (LIMS); vollständig rückverfolgbar
  • Ergonomisches Design mit optimierter Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine

Technische Daten

General Details
Manufacturer
Olfasense GmbH, Germany
Dimension (L x W x H) - Weight
615 x 615 x 535 mm – 23 kg
Maximum calibration interval
12 months (according to EN 13725)
Warranty
24 months (warranty extension up to 5 years through service contracts possible)
Technical Specifications
Dilution principle
Gas jet pumps and calibrated precision orifices for sample dosage
Vent for surplus diluted odour
Outlet air via active carbon filter
Number of panel members working simultaneously
2 or 4
Panel interface
Raspberry Pi 7”, capacitive touch, 800 x 480 pixel
Analyses time for one sample (EN 13725)
~ 4 min for 2 analysis runs*
~ 6 min for 3 analysis runs*
(*under ideal conditions)
Required air supply
min. 180 l/min at 6 bar
Dilution range
2² (1:4) - 216 (1:65,536) – yes/no method
2³ ( 1:8) - 217 (1:131,058) – dual-forced choice method
2² (1:4) - 216 (1:65,536) - triangular forced-choice method
Interval steps
28 dilution steps - Factor √2 (1.4)
usable also in Factor 2 interval - 16 steps
Dilution accuracy
< 5%
Response / setting time
< 0.1 sec
Required sample volume
~ 500 OU/m³ - 1l (yes/no) *
~ 64 OU/m³ - 3l (yes/no) *
< 16 OU/m³ - 10l (yes/no) *

*(estimation with default settings)

Weitere Bilder

Kontakt
Datenschutzerklärung anzeigen
Follow us

Kennen Sie unseren Noseletter?

Bleiben Sie auf dem Laufenden zum Thema Geruch

Anmeldung Noseletter

oder folgen Sie uns auf