Ringversuche & Eignungsprüfungen

Olfasense ist Anbieter von Eignungsprüfungen nach EN 13725 und VDA 270 weltweit, und ist seit 2005 für die Ausführung dieser akkreditiert (aktuell gemäß ISO 17043). Unsere Ringversuche sind öffentlich zugänglich und werden regelmäßig im 1- bzw. 2-Jahres-Intervall angeboten.

Wenn Sie Einladungen zu den Olfasense Ringversuchen erhalten möchten, abonnieren Sie bitte unseren Newsletter am Ende dieser Seite.

EN 13725 ILC

EN 13725 Ringversuch

Mit diesem Ringversuch besteht für die teilnehmenden Labore die Möglichkeit ihre Methodenkompetenz zur DIN EN 13725:2003 nachzuweisen.

Teilnahmen am Ringversuch zur DIN EN 13725 sind wesentlicher Bestandteil für eine erfolgreiche Akkreditierung unter ISO 17025.

Alle Messungen werden wie folgt durchgeführt:

  • dezentral am Firmensitz der teilnehmenden Labore;
  • die Geruchsproben werden durch die Olfasense GmbH in Druckgasdosen zugesandt;
  • die Messungen erfolgen in einem vorgegebenen Zeitfenster von 5 Arbeitstagen;
  • zur Erhöhung der Glaubwürdigkeit schlagen wir vor einen unabhängigen Beobachter zum Ringversuch einzuladen (witness audit). Die Olfasense GmbH hält den formalen Rahmen dafür bereit.

VDA 270 Ringversuch

Olfasense führt regelmäßig Ringversuche zur Automobilrichtlinie VDA 270 durch.

Seit 2006 wird dieser Ringversuch regelmäßig angeboten. Zusätzlich zum Ringversuch erhalten die Teilnehmer VDA 270 Trainingssets, um das Verständnis für die Skalenwelt zu erhöhen.

VOC proficiency tests

VOC Ringversuche für die Automobilindustrie

Olfasense organisiert in unregelmäßigen Abständen VOC-Ringversuche zur Bestimmung von Emissionen flüchtiger organischer Verbindungen und Gerüchen in der Automobilindustrie.

In der Vergangenheit war der VDA (Verband der Automobilindustrie e. V.) Initiator, während Olfasense für die Planung, Durchführung und Datenauswertung verantwortlich war.

Dieser Ringversuch deckt in der Regel eine Vielzahl internationaler Automobilstandards ab, wie zum Beispiel:

  • VDA 278
  • ISO 12219-3
  • ISO 12219-4
  • ISO 12219-6
  • ISO 12219-7
Gas odorisation proficiency test

Ringversuch Gasodorierung

Der Olfasense Ringversuch zur Gasodorierung wird auf der Grundlage unterschiedlicher nationaler Normen durchgeführt, wie zum Beispiel:

  • Specification AFG – Odeur du GPL (Com D/N39 Rev4)
  • DVGW G 280 – 1:2004-08

Ziel des Ringversuchs ist es:

  • die Ergebnissicherheit aus der Analyse von Blindproben mehrerer Labore zu erhöhen;
  • qualifizierte Labore zu finden, die eigenständig kontinuierliche Kontrollmessungen vornehmen können.
Customized proficiency test

Kundenspezifische Ringversuche

Olfasense kann auch andere, innovative, für Sie spezifische Ringversuche mit Ihnen entwickeln.

Kontaktieren Sie uns um Ihren Ringversuch auszuarbeiten.

Kennen Sie unseren Noseletter?

Wir halten Sie zum Thema Geruch auf dem Laufenden
Kontakt
Datenschutzerklärung anzeigen
Follow us

Kennen Sie unseren Noseletter?

Bleiben Sie auf dem Laufenden zum Thema Geruch

Anmeldung Noseletter

oder folgen Sie uns auf