TO evolution Olfaktometer

Das TO evolution Olfaktometer vereint neuste Erkenntnisse aus Technologie und Wissenschaft mit jahrzehntelanger Erfahrung aus der Praxis und setzt damit neue Maßstäbe in der Olfaktometrie.

Das TO evolution Olfaktometer ermöglicht eine einfache Einrichtung und ist aufgrund seines neuen modularen Aufbaus einfach zu warten. Auch beim TO evolution Olfaktometer können sich auf die Zuverlässigkeit unserer bekannten robusten Geräte verlassen, die in Deutschland hergestellt werden. Das Herzstück des TO evolution Olfaktometer ist das hochmoderne und speziell für Olfaktometrie entwickelte Verdünnungssystem, welches nach dem bewährten Prinzip der Kombination aus Gasstrahlpumpen und physikalisch fixen Saphirblenden besteht.

Die TO evolution Ansteuerungssoftware und das speziell für Geruchslabore entwickelte Labor-Informations-Management-System (LIMS) unterstützen Ihr Labor dabei Geruchsmessungen in höchster Qualität durchzuführen.

TO evolution olfactometer

Unterstützte Methoden

  • Ja / Nein (EN 13725)
  • Dual Forced Choice
  • Triangular Forced Choice (ASTM 679)
  • Geruchsintensität (VDI 3882 Blatt 1)
  • Hedonischen Geruchswirkung (VDI 3882 Blatt 2)
  • Dual Forced Choice / Hedonike (NVN 2818)
  • Dual Forced Choice / Geruchsintensität

Details

  • bis zu 6 Prüfer gleichzeitig
  • Einzigartiges und speziell entwickeltes Verdünnungssystem
  • Vollautomatisch, erfüllt alle Anforderungen der EN 13725: 2003
  • Einfach einzurichten und zu warten
  • Mobil einsetzbar und Plug & Play-Technologie
  • Schnellste Analysezeit
  • Integriertes Heizsystem und umfangreiche Reinigungsfunktion zur Vermeidung von Kontamination
  • speziell für Geruchslabore entwickeltes Labor-Informations-Management-System (LIMS); vollständig rückverfolgbar
  • Ergonomisches Design mit optimierter Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine

Technische Daten

Details
Manufacturer
Olfasense GmbH, Germany
Dimension (L x W x H) - Weight
a) assembled 4 - Place
b) assembled 6 - Place
a) 1370 x 900 x 550 mm – 43.1 kg
b) 1965 x 900 x 550 mm – 57.5 kg
Maximum calibration interval
12 months (according to EN 13725)
Warranty
24 months (warranty extension up to 5 years through service contracts possible)
Technical Specifications
Dilution principle
Gas jet pumps and calibrated precsion orifices for sample dosage
Vent for surplus diluted odour
Outlet air via active carbon filter
Number of panel members working simultaneously
2, 4 or 6
Analyses time for one sample (EN 13725)
5 min ( with 4 or 6 panel members working simultaneously)
Dilution range
2² (1:4) - 216 (1:65,536) – yes/no method
2³ ( 1:8) - 217 (1:131,058) – dual-forced choice method
2² (1:4) - 216 (1:65,536) - triangular forced-choice method
Interval steps
Factor √2 (1.4) - 28 dilution steps
Factor 2 - 16 dilution steps
Dilution accuracy
< 5%
Response / setting time
< 0.1 sec
Required sample volume
~ 500 OU/m³ - 1l (yes/no), 3.5l (d-f-c) *
~ 64 OU/m³ - 3l (yes/no), 14.5l (d-f-c) *
< 16 OU/m³ - 10l (yes/no), 54l (d-f-c) *

*(estimation with default settings)

WiNose evolution LIMS - Ihr neuer Assistent für das Qualitätsmanagement in Ihrem Geruchslabor

Qualitätsmanagement und -kontrolle sind für Olfaktometer Labore unerlässlich. Das WiNose evolution LIMS ist das erste speziell für Geruchslabore entwickelte Labor-Informations-Management-System.

Mit dem WiNose evolution LIMS organisieren Ihre Laborarbeit durch die Datenverwaltung Ihrer Projekte, Prüfer, Gase, Probenbeutel, Messgeräte und Messergebnisse. Das WiNose evolution LIMS hilft Ihnen Ihre tägliche Arbeit zu optimieren und die Fehler bei Datenübertragungen von Menschen zu minimieren. So ermöglicht Ihnen das WiNose evolution auch eine bestmögliche Vorbereitung auf Ihre Akkreditierung oder Re-Akkreditierung.

Laden Sie die folgende Broschüre herunter, um mehr über die Funktionen und Vorteile des WiNose evolution LIMS zu erfahren.

Das WiNose evolution LIMS bietet Ihnen:

  • Verbesserte Informationsverfügbarkeit
  • Erhöhte Datenqualität
  • Reduzierung von Fehleingaben und Übertragungsfehlern
  • Zeitersparnis bei Laborverwaltung, Qualitätsmanagement Prozessen und Messberichtserstellung
  • Verringerter Aufwand für Vorbereitung von Akkreditierungsaudits
  • Zentralisierter und parallelisierter Zugriff für mehrere Benutzer über Web-Interface
TO evolution olfactometer

TO evolution Ansteuerungssoftware

Auch bei der Entwicklung der Ansteuerungssoftware war uns der Austausch mit professionellen Industriedesignern in den Bereichen Interface Design und Usability wichtig, um die tägliche Arbeit im Geruchslabor zu optimieren und zu erleichtern, u.a. durch: 

  • vereinfachte Bedienung für Messleiter
  • erweiterte Olfaktometer Testroutinen und Funktionsüberprüfung
  • Messdatenerfassung in Echtzeit
  • direkte Schnittstelle zum WiNose evolution LIMS verhindert Fehler durch Medienbrüche (Projektdaten, Probedaten, Prüferdaten, Messergebnisse)
  • immer auf dem neusten Stand (Automatische Updates über Internetverbindung)

Weitere Bilder

Kontakt
Datenschutzerklärung anzeigen
Follow us

Kennen Sie unseren Noseletter?

Bleiben Sie auf dem Laufenden zum Thema Geruch

Anmeldung Noseletter

oder folgen Sie uns auf