Nalophan Gasprobenbeutel

Unsere gebrauchsfertigen Gasprobenbeutel wurden konzipiert um speziell auf die Qualitätsanforderungen der EN 13725 zu reagieren und das Risiko der Kontamination von Geruchsproben zu minimieren.

Die Probenbeutel werden aus Nalophan™ (PET), einer kostengünstigen Alternative zu Tedlar, hergestellt und sind für den einmaligen Gebrauch konzipiert.

Der Herstellungs- und Prüfprozess unserer Gasprobenbeutel wurde im Rahmen unserer ISO 17025 Akkreditierung gemäß Punkt 6.3.2 der europäischen Norm DIN EN 13725:2003 sowie nach Punkt 4.3.1 der Richtlinie VDI 3880:2011 geprüft und akkreditiert. Die Gasprobenbeutel werden durch uns als normkonformes Material zur Probenahme von Geruchsproben freigegeben.

Jede Lieferung Probenbeutel wird außerdem vor dem Versand streng auf Qualität geprüft und enthält wiederverwendbare 6mm PTFE-Verschlüsse.

Die Probenbeutel sind in 8l, 10l, 40l oder 60l Größen lieferbar. Andere Beutelgrößen sind auf Anfrage erhältlich.

Olfasense vertreibt auch Kynar® PVDF und Tedlar Probenbeutel aus PVDF in den Größen 0.5 L bis 1000 L.

Nalophan gas sampling bags

Details

  • aus Nalophan®
  • gebrauchsfertig
  • Herstellungs- und Prüfprozess unter ISO 17025 akkreditiert
  • kundenspezifische Beutelgrößen sind auf Anfrage erhältlich

Weitere Bilder

Kontakt
Datenschutzerklärung anzeigen
Follow us

Kennen Sie unseren Noseletter?

Bleiben Sie auf dem Laufenden zum Thema Geruch

Anmeldung Noseletter

oder folgen Sie uns auf